Menü

Leitbild des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Die Mission des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) ermöglicht die Begegnung und Zusammenarbeit von jungen Deutschen und Polen, damit sie sich kennenlernen, neugierig aufeinander werden, Empathie füreinander entwickeln und Freundschaften schließen können.

Gemeinsamkeit und Gleichberechtigung sind Grundlage unserer Tätigkeit.
Wir arbeiten in einem deutsch-polnischen Team, sprechen beide Sprachen, sind in beiden Ländern vertreten.

Wir sind Partner für Schulen, Jugendorganisationen, Initiativen von Jugendlichen und Einrichtungen für Jugendliche. Wir unterstützen sie bei der Gestaltung von Jugendbegegnungen durch finanzielle Förderung, durch Information, Beratung und Angebote zur Fortbildung.

Deutsch-polnische Jugendbegegnungen sind so vielfältig, wie die Interessen der Jugendlichen in beiden Ländern. Deshalb ist unsere finanzielle Förderung nicht an bestimmte Themen, Veranstaltungsformen oder pädagogische Konzepte gebunden. Wichtig ist uns die authentische Begegnung, das gemeinsame Erleben, Lernen und Handeln. So können Jugendliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdecken, Perspektiven wechseln, Fremdes und Eigenes respektieren und wertschätzen lernen. Deutsch-polnische Begegnungen bieten Gelegenheiten zum Engagement, zur Partizipation und zur Mitbestimmung. Sie machen Jugendlichen Mut und stärken sie in ihrer persönlichen Entwicklung.

Wir führen einen lebendigen und vertrauensvollen Dialog mit den Einrichtungen, die wir unterstützen und mit denen wir zusammenarbeiten. Dabei sind uns Subsidiarität, Partnerschaftlichkeit und Praxisnähe besonders wichtig. Deshalb sind wir in allen Regionen beider Länder vor Ort präsent, suchen das Gespräch, informieren und stiften grenzüberschreitende Partnerschaften.

Viele Engagierte haben den deutsch-polnischen Jugendaustausch zu ihrem persönlichen Anliegen gemacht. Gemeinsam mit ihnen arbeiten wir an einer guten Nachbarschaft, die praktisch gelebt wird. Einer Nachbarschaft, die dauerhafte Verbundenheit schafft zwischen den Menschen in Deutschland und Polen und die beiträgt zu einem friedlichen Zusammenleben in Europa.

Die Vision des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Das DPJW baut Fundamente für gutnachbarschaftliche Beziehungen zwischen Menschen aus Deutschland und Polen.

Das DPJW gibt jungen Deutschen und Polen die Möglichkeit, kreativ zusammenzuarbeiten und sich dabei zu entfalten Das DPJW ist offen für die Ideen und Initiativen junger Menschen aus unterschiedlichen Milieus, die so vielfältig sind wie Deutschland und Polen.

Der Jugendaustausch ist in beiden Ländern fester Bestandteil der Arbeit von Schulen, NGOs und lokalen Gemeinschaften.

Das DPJW stärkt die Zivilgesellschaft. Junge Menschen nutzen dies für gemeinsame Initiativen – auch über die Grenzen beider Länder hinaus.

Das DPJW ist eine lernende Organisation. Für seine alltägliche Arbeit nutzt es das kreative Potenzial beider Länder und passt sein Angebot an die sich ändernden Bedürfnisse und Erwartungen von Jugendlichen an.

Die Arbeit des DPJW inspiriert andere Nachbarschaften innerhalb und außerhalb Europas.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER