Seminar „parDIGIpate“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Jugendbildungsreferentinnen und –referenten, pädagogische Fachkräfte sowie Lehrkräfte, die im deutsch-polnischen Jugendaustausch arbeiten, zum Seminar „parDIGIpate" ein. Die Veranstaltung findet vom 5. bis 7. Dezember 2019 in Berlin statt.

 

Soziale Medien, technische Neuerungen, Apps und immer neue digitale Tools hageln von allen Seiten auf uns ein. Jugendliche bewegen sich problemlos in dieser Welt der neuen Technologien und surfen lässig stundenlang im Internet. Und wir? Wie kann man einen kühlen Kopf bewahren und Apps finden, die sich für die Arbeit mit Jugendlichen gut eignen?

 

Das Seminar „parDIGIpate“ ist ein Raum für Erfahrungsaustausch und Diskussionen über aktuelle Trends in der Welt des Internets, die Rolle der digitalen Tools in der Jugendarbeit, E-Partizipation, Sicherheit im Netz und viele anderen Aspekten der Präsenz Jugendlicher im Internet.

 

Das Seminar bietet die Gelegenheit, einige Tools, die sich für die Arbeit mit Jugendlichen nutzen lassen, kennenzulernen und in der Praxis auszuprobieren. Sie lernen, wie man ohne professionelle Unterstützung einen schicken Flyer selbst layouten, eine Stadtrallye mit dem Smartphone konzipieren und interessante Workshops mithilfe von Apps planen kann. Wir zeigen außerdem, wie sich Projektdokumentationen und Posts in den sozialen Medien mit multimedialen Elementen bereichern lassen.

Ziel des Seminares

Das Ziel des Seminares „parDIGIpate“ ist es, Lehrkräfte sowie Pädagoginnen und Pädagogen zu ermutigen, digitale Tools bei internationalen Jugendbegegnungen zu verwenden. Die Teilnehmenden sollen im Laufe der Veranstaltung den Umgang und die Benutzung verschiedener Programme und Applikationen erlernen, sodass sie diese in jeder Phase einer Jugendbegegnung einsetzen können – von der Planung, über das Bewerben, bis zur Auswertung eines Projektes. In „parDIGIpate“ soll auch ein reger Austausch über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten stattfinden, damit die Teilnehmenden diese ihren individuellen Bedürfnissen anpassen können.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mithilfe des Online-Formulars bis 25. Oktober 2019 an.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

 

Kontakt

 

Magdalena Zatylna

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

(Büro Potsdam)

 

Tel.: +49 331 284 79 40


E-Mail: magdalena.zatylna[at]dpjw.org