Menü

Seminar „Fit for Diversity“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte, Jugendbildungsreferentinnen und -referenten sowie pädagogische Fachkräfte, die im deutsch-polnischen Jugendaustausch arbeiten, zum Seminar „Fit for Diversity" ein. Die Veranstaltung findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2019 in Hamburg statt.

Bei einer internationalen Jugendbegegnung treffen junge Menschen aufeinander, die sich nicht nur in ihrer Nationalität unterscheiden. Wie unterschiedlich sie sind, wird deutlich, wenn man den Blick auf das Geschlecht, die Religion, die ethnische Zugehörigkeit, die Sprache, den Musikstil oder die soziale Herkunft richtet. Um der Individualität der Teilnehmenden gerecht zu werden, ist es Ziel, dass die Teilnehmenden an einem Jugendaustausch die verschiedenen Differenzlinien wahrnehmen. Darüber hinaus sollen sie reflektieren, wie sie mit Stereotypen, Vorurteilen, Macht und Diskriminierung konstruktiv umgehen.  

Wie spricht man mit den Jugendlichen über Vielfalt? Wie geht man gut mit den gesellschaftlichen und kulturellen Unterschieden während des Jugendaustausches um? Und letztendlich, wie man junge Menschen dabei unterstützt, eine Haltung zu entwickeln, die offen für die umgebende Vielfalt ist? Die Antworten auf diese und andere Fragen werden wir gemeinsam während des Seminars suchen.

Ziel des Seminares

Lehrkräfte und Pädagoginnen und Pädagogen, die einen Jugendaustausch organisieren und betreuen, sollen Jugendliche bei den Lernprozessen, die mit Differenzerfahrungen verbunden sind, kompetent begleiten. Diversitätsbewusste Konzepte  geben hierbei Anregungen und Unterstützung in Theorie und Praxis.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mithilfe des Online-Formulars bis 29. März 2019 an.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt

 

Magdalena Zatylna

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

(Büro Potsdam)

 

Tel.: +49 331 284 79 40


E-Mail: magdalena.zatylna@dpjw.org