Menü

„Rolle des Leaders bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte

Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 15. bis 19. März 2019 in Karpacz (Krummhübel), ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte, die im internationalen Schulaustausch aktiv sind.

Thema des Seminars

Die Rolle eines Leaders wird schon in der frühen Kindheit  geprägt und von der Lebenserfahrung beeinflusst. Führungsaufgaben zu übernehmen, heißt große Verantwortung zu tragen. Das gilt besonders in der Arbeit mit Jugendlichen. 

 

Eine internationale Jugendbegegnung schafft ideale Bedingungen, um sowohl durch das Aufeinandertreffen mit anderen Menschen und fremden Kulturen die eigenen Leader-Veranlagungen und -Kompetenzen zu entdecken als auch  junge Menschen mit dem Prozess der Auswirkung von Führungstätigkeit auf einzelne Jugendliche oder eine Gruppe zu konfrontieren.

 

Was bedeutet heutzutage, ein Leader zu sein? Welchen Einfluss auf die Gruppenkommunikation und -motivation hat ein Leader? Wie kann man die Veranlagungen eines Leaders bei sich selbst feststellen? Wie kann diese bei den Jugendlichen entdeckt werden? Welche Zusammenhänge gibt es zwischen den Charaktereigenschaften und den Kompetenzen eines Leaders? Wie kann dieses Thema bei einer deutsch-polnischen Jugendbegegnung umgesetzt werden? Das sind nur einige Ziele des Seminars.

Psychologe Jarosław Moeglich, Fachmann im Bereich des positiven Denkens sowie Anna Malinowski werden theoretisch und vor allem aber praktisch in die Thematik der Fortbildung einführen. Zu Gast wird auch ein Vertreter des DPJW Warschau sein, um über die Zusammenarbeit mit dem Jugendwerk zu berichten.

Zielgruppe

Eingeladen sind Lehrkräfte, die eine internationale Schulpartnerschaft pflegen und dabei nach neuen Inspirationen oder Wegen des internationalen Dialogs suchen. Um jegliche Barrieren bei der Kommunikation auszuschließen, wird das Seminar zweisprachig durchgeführt.

Organisatorisches

Die Anmeldeformulare können spätestens bis zum 15. Februar 2019 per Mail an „Dialog Anna Malinowski“ gesendet werden. Die Teilnahmekosten betragen 70 Euro. Die Reisekosten sind von den Teilnehmenden zu tragen.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt

 

Anna Malinowski

 

Tel.: +48 604 62 15 89

 

E-Mail: dialogannamalinowski[at]gmail.com

 

www.dialogmalinowski.edupage.org