Menü

„Ohne Wurzeln keine Flügel, auch bei internationalen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches.

Dialog Anna Malinowski“ lädt vom 10. bis 13. Juli 2020 nach Karpacz (Krummhübel / Polen), zum Fachseminar für Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches „Ohne Wurzeln keine Flügel, auch bei internationalen Jugendbegegnungen“ ein.

 

Thema des Seminars

Die Transformation der Wirklichkeit ist eine Mission jedes Menschen. Unabhängig davon ob es sich um ein Kind, einen Teenager oder einen Erwachsenen handelt – unsere Lebensaktivität spielt sich zwischen unseren bisherigen Erfahrung und den Möglichkeiten der Zukunft ab. Unsere persönliche und die kollektive Geschichte werden in das, was wir auf der Welt hinterlassen, umgewandelt. Internationale Jugendbegegnungen bieten eine Möglichkeit, sich mit den eigenen Wurzeln auseinanderzusetzen und dadurch der Zukunft vielleicht Flügel zu verleihen.

 

Welchen Einfluss auf die Weltanschauung haben unsere bisherigen Lebenserfahrungen? Wann können die Wurzeln die Synergiebildung unterstützen und wann beeinträchtigen sie sie? Wo stecken Chancen in der Vielfalt? Wo verläuft die Grenze zwischen der rationellen Anschauung einer Situation und einem tunnelartigen Denken? Wie kann eine Zusammenarbeit mit Menschen, die anders sind als wir, erfolgreich gestaltet werden? Welche konkreten Vorhaben können den Menschen Flügel verleihen? Das sind nur einige Aspekte des Seminarzieles.

 

Bernard Fruga, ein Management-Trainer und erfahrener Manager, sowie Anna Malinowski werden theoretisch und vor allem auch praktisch in die Thematik der Fortbildung einführen. Zu Gast wird auch ein Vertreter des DPJW Warschau sein, um über die Zusammenarbeit mit dem Jugendwerk zu berichten.

 

Zielgruppe

Eingeladen sind Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches, die nach neuen Inspirationen und Wegen des internationalen Dialogs suchen. Um jegliche Barrieren bei der Kommunikation auszuschließen, wird das Seminar zweisprachig durchgeführt.

 

Organisatorische Informationen

Die Anmeldeformulare können spätestens bis zum 5. Juni 2020 per Mail an „Dialog Anna Malinowski“ gesendet werden. Der Teilnahmebeitrag beträgt 70 Euro. Die Reisekosten sind durch die Teilnehmenden zu tragen.

 

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

 

Kontakt

 

Anna Malinowski

 

Tel.: +48 604 62 15 89

 

E-Mail: dialogannamalinowski[at]gmail.com

 

www.dialogmalinowski.edupage.org