Deutsch-polnischer Fachtag „Gesagt, getan?! - Wie gestalten wir nachhaltige Lernumgebungen?"

Vom 4. bis 5. November 2019 veranstalten die Kreisau-Initiative e. V. und die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung gemeinsam einen deutsch-polnischen Fachtag zum Thema Nachhaltige Lernumgebungen. Eingeladen sind Bildungsmachende, Vertreterinnen und Vertreter von Bildungs- und Begegnungsstätten sowie deren Netzwerke.

 

Dieser deutsch-polnische Fachtag möchte einen ergebnisreichen Austausch anstoßen: Zwischen denjenigen, die sich mit Inhalten non-formaler Bildungsarbeit rund um Nachhaltigkeitsfragen befassen, und denen, die die Lernumgebung dafür bereitstellen, z. B. in Bildungs- und Begegnungsstätten.
Es wird gemeinsam diskutiert und erfahren, wie nachhaltigere Lernräume geschaffen werden können:

  • Wie können Bildungs- und Begegnungszentren in Deutschland und Polen umweltschonender und nachhaltiger werden (z. B. bei Verpflegung, Technik, Übernachtung)?
  • Wie lassen sich Authentizität und Kohärenz im Seminardesign sicherstellen (z. B. in Bildungsmaterialien, Haltung der Trainer*innen, Anreise)?
  • Und wie kann durch lokale oder regionale Kooperationen ein Mehrwert für Bildungsstätten geschaffen werden?

 

Kurzgesagt: Wie gelingt es, die diskutierten Seminarthemen auch ganz unmittelbar und konkret mit Leben zu füllen?

Der Fachtag bietet Raum für grenzüberschreitendem Erfahrungsaustausch, konkrete Einblicke in Nachhaltigkeitsbemühungen unterschiedlicher Organisationen in Deutschland und Polen und Vernetzung und gegenseitige Unterstützung unter Aktiven in der non-formalen Bildungsarbeit.

 

Einige ausgewählte Programmpunkte

  • thematischen Führung durch die internationale Begegnungsstätte in Kreisau
  • Praxisbeispiele der Bildungsstätten Drei Eichen (Brandenburg) und IBZ St. Marienthal (Sachsen) sowie von der polnischen Beratungsstelle Aeris Futuro (Krakau)
  • Interessengeleitete Workshops zu den Themenwünschen der Teilnehmenden

 

Weitere Informationen

Anmeldungen sind möglich bis zum 15. Oktober 2019.

Ausführliche Informationen inkl. Programm finden Sie in der Einladung in der rechten Spalte und auf der Website des Projekts "Mut zum Wandel, Mut zum Handeln".

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt

 

Elisabeth Kremer
Bildungsreferentin
Sozial-ökologische Transformation

Kreisau-Initiative e. V.



Tel.: +49 30 5389 316364

 

E-Mail: kremer@kreisau.de

 

www.kreisau.de