Menü

International immer den richtigen Ton treffen?

Am 16. November 2018  bieten die Förderer des internationalen Jugendaustauschs in Berlin einen Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugendaustausch für Chöre, Orchester und andere musikorientierte Schulen und Gruppen an.

 

Sie können in verschiedenen Arbeitsgruppen neue Impulse für den Austausch bekommen, aber auch Basisinformationen, wer ihren Austausch wie fördern kann, wie Anträge und Abrechnungen geschrieben werden sollten, was bei der Absprache und Gestaltung des Programms beachtet werden sollte. Außerdem werden das Kennenlernen anderer regionaler Akteure sowie der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen.

 

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

 

Mit dabei sind Dachverbände der musikalischen und kulturellen Bildung sowie:

  • ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch,
  • Deutsch-Französisches Jugendwerk,
  • Deutsch-Polnisches Jugendwerk,
  • Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch,
  • Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem,
  • IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und
  • die Initiative Austausch macht Schule,. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie in den beigefügten Einladungen, die Sie gerne auch weitergeben dürfen.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt

 

Thomas Hetzer

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

(Büro Potsdam)

 

Tel.: +49 331 284 79 30


E-Mail: thomas.hetzer[at]dpjw.org