Menü

Neues Förderprogramm: Experiment Austausch. MINT im internationalen Jugendaustausch

Sie haben Erfahrungen mit MINT-Projekten oder suchen ein neues Thema für Ihren nächsten Austausch? Mit dem neuen Förderprogramm „Experiment Austausch” regt das DPJW an, Fragen aus Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Technik zum Thema einer deutsch-polnischen Schul- oder Jugendbegegnung zu machen. Bitte reichen Sie Ihren Antrag bis zum 30. März 2019 beim DPJW ein!

mehr

Kontaktseminar „Experiment Austausch“ für schulische und außerschulische Partnerschaften zwischen Deutschland und Polen mit MINT*-Themen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) und die Schlesische Universität (SMCEBI Uniwersytet Śląski) laden Lehr- und Fachkräfte wie auch Organisatorinnen und Organisatoren aus dem MINT-Bereich, die eine polnische Partnerschule oder –organisation zur Planung und Durchführung von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen suchen, zum Kontaktseminar „Experiment Austausch” ein. Das Seminar wird vom 4. bis 6. April 2019 in Katowice (Kattowitz) und Chorzów in Polen stattfinden.

mehr

Praktika im Förderreferat des DPJW im Büro Potsdam

Das DPJW sucht eine Praktikantin oder einen Praktikanten für einen drei- oder sechsmonatigen Einsatz im Förderreferat des DPJW im Büro Potsdam vom 1. April bis 30. September 2019.

mehr

Seminar „Fit for Diversity“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte, Jugendbildungsreferentinnen und -referenten sowie pädagogische Fachkräfte, die im deutsch-polnischen Jugendaustausch arbeiten, zum Seminar „Fit for Diversity" ein. Die Veranstaltung findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2019 in Hamburg statt.

mehr

Seminar „Dialogforum: Vielfalt”

Das DPJW und das Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien der Europa-Universität Viadrina laden Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Trainerinnen und Trainer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bildungsstätten zur Teilnahme am Seminar „Dialogforum: Vielfalt“, das vom 25. bis 27. März 2019 in Frankfurt(Oder) und Słubice stattfinden wird.

mehr

Ab 2019 höhere DPJW-Zuschüsse

Ab dem 1. Januar 2019 gelten die neuen – höheren – Festbeträge des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW). Bei Beantragung eines DPJW-Zuschusses für Projekte, die 2019 umgesetzt werden, bitten wir die Höhe des beantragten Zuschusses anhand der neuen Festbeträge zu errechnen. Diese finden Sie unter „Dokumente zum Downloaden“.

mehr

Förderung von trilateralen Jugendbegegnungen mit Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland im Jahr 2019

Auch für das Jahr 2019 hat das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) für die Förderung von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen mit den Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau, und Ukraine) sowie Russland eine Zuwendung des Auswärtigen Amts in Aussicht gestellt bekommen. Die Förderung betrifft Jugendbegegnungen, die in Deutschland oder einem der genannten Drittländer stattfinden.

mehr

Wege zur Erinnerung – ein Förderprogramm des Deutsch-Polnischen Jugendwerks für gemeinsame deutsch-polnische Gedenkstättenprojekte

Die schwierige deutsch-polnische Beziehungsgeschichte, insbesondere der Zweite Weltkrieg, dessen Ausbruch sich 2019 zum 80. Mal jährt, steht thematisch oft im Mittelpunkt deutsch-polnischer Jugendbegegnungen. Die gemeinsame Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ist eine notwendige Grundlage für Überlegungen zur Gegenwart und Zukunft. Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) bietet zum fünften Mal ein spezielles Programm zur Förderung deutsch-polnischer und trilateraler Gedenkstättenprojekte...

mehr

Partnertagung des deutsch-polnischen Netzwerks jugend.kultur.austausch 2019

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung lädt Fachkräfte der Kulturellen Bildung aus Deutschland und Polen zur alljährlichen Partnertagung des deutsch-polnischen Netzwerks jugend.kultur.austausch ein. Die Partnertagung findet vom 22. bis 24. Februar 2019 in Hamburg statt.

mehr

Unmöglich? - Möglich! - eine deutsch-polnische Winterbegegnung für Kinder

HochDrei e.V. in Kooperation mit Stiftung BEZLIK (Mikuszewo) laden zu einer deutsch-polnischen Winterbegegnung für Kinder (im Alter von 9 bis 12 Jahren) ein. Die Begegnung findet vom 2. bis zum 9. Februar 2019 in Potsdam statt.

mehr

Austausch macht Schule – den internationalen Bildungsauftrag mit Berlins Städtepartnerschaften gestalten

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, die Berliner Senatskanzlei sowie die Initiative „Austausch macht Schule“ laden am 28. Februar 2019 ab 12:30 Uhr zu einer Regionalkonferenz rund um internationalen Schuleaustausch ins Berliner Rote Rathaus ein.

mehr

„Girls bite! – Mädchen zeigen Zähne“ – eine deutsch-polnische Jugendbegegnung für Mädchen und junge Frauen

In den Winterferien lädt die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein Mädchen und junge Frauen im Alter von 12 bis 17 Jahren aus Brandenburg, Berlin und Polen zu einer Begegnung ein. Vom 3. bis 10. Februar 2019 können sie eine aufregende Woche in Werneuchen bei Berlin verbringen.

mehr

„Rolle des Leaders bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte

„Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 15. bis 19. März 2019 in Karpacz (Krummhübel), ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte, die im internationalen Schulaustausch aktiv sind.

mehr

"Aus zwei mach drei! Trilateralen Schüleraustausch organisieren?" – ein Seminar für Lehrkräfte und Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen

Die Stiftung "Kreisau" für Europäische Verständigung lädt Lehrkräfte, Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen sowie andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der schulischen Bildung aus Deutschland, Polen und der Ukraine zum Seminar "Aus zwei mach drei! Trilateralen Schüleraustausch organisieren?" ein. Das Seminar findet vom 8. bis 12. März 2019 in Kreisau (Polen) statt.

mehr

Teamendenausbildung für deutsch-polnische und internationale Jugendbegegnungen

HochDrei e.V. und die Stiftung BEZLIK (Mikuszewo) bieten vom 2. bis 7. Februar 2019 in Potsdam eine Teamendenausbildung an.

mehr

Neuer Datenschutz – neue Formulare im DPJW

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) handelt in Übereinstimmung mit den Vorschriften der „Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung)“ (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft trat. Demzufolge wurden einige Dokumente des DPJW geändert.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER