INSPIRATORIUM – ein Forum für außerschulischen Jugendaustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zum Forum für außerschulischen Jugendaustausch INSPIRATORIUM ein, das vom 28. bis 30. Oktober 2019 in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Kreisau stattfindet. Das neue Begegnungsformat des DPJW für den außerschulischen Austausch richtet sich an Personen, die sich im Austausch engagieren – unter anderem an Trainerinnen und Trainer der Non-formalen Bildung, Fachleute für Bildungs- und Begegnungsprojekte sowie Pädagoginnen und Pädagogen.

mehr

Praxis-Seminar „Partizipation von Jugendlichen im deutsch-polnischen Austausch“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Jugendbildungsreferentinnen und referenten, pädagogische Fachkräfte sowie Lehrkräfte, die im deutsch-polnischen Jugendaustausch erfahren sind, zum Praxis-Seminar „Partizipation von Jugendlichen im deutsch-polnischen Austausch“ ein. Die Veranstaltung findet vom 11. bis zum 14. Dezember 2019 in Berlin statt.

mehr

„SpeedDating“ – eine Partnerschaftsbörse für deutsche und polnische Organisationen der außerschulischen Jugendbildung und Jugendarbeit

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zur Teilnahme an der Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen außerschulischen Jugendaustausch „SpeedDating“ ein. Die Veranstaltung findet vom 17. bis 20. November 2019 in Potsdam statt und wird in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) durchgeführt.

mehr

Künftig ohne Papier: Bewilligungen und Festsetzungen ab September in elektronischer Form

Ab September 2019 verschickt das DPJW keine Förderbescheide mehr per Post. Stattdessen stellt es die Bewilligung und Festsetzung von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen in elektronischer Form zum Download im OASE-Portal bereit.

mehr

Seminar „parDIGIpate“

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Jugendbildungsreferentinnen und –referenten, pädagogische Fachkräfte sowie Lehrkräfte, die im deutsch-polnischen Jugendaustausch arbeiten, zum Seminar „parDIGIpate" ein. Die Veranstaltung findet vom 5. bis 7. Dezember 2019 in Berlin statt.

mehr

Save the date: AUSTAUSCHLABOR 2019

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte und Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Schülerbegegnungen zur Teilnahme am AUSTAUSCHLABOR 2019 ein. Der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch findet vom 4. bis 5. November 2019 in Berlin statt. Der Anmeldebeginn ist am 11. September 2019.

mehr

Förderprogramm: Experiment Austausch. MINT im internationalen Jugendaustausch

Sie haben Erfahrungen mit MINT-Projekten oder suchen ein neues Thema für Ihren nächsten Austausch? Mit dem Förderprogramm „Experiment Austausch” regt das DPJW an, Fragen aus Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Technik zum Thema einer deutsch-polnischen Schul- oder Jugendbegegnung zu machen. Reichen Sie Ihren Antrag bis zum 30. September 2019 ein!

mehr

Das DPJW-Starterpaket – eine neue Publikation für einen guten Start in den Austausch!

Das DPJW-Starterpaket bietet in fünf thematischen Heften die wichtigsten Informationen, praktische Tipps, sowie bewährte Methoden für die Organisation, Durchführung und Evaluation von Jugendaustauschprojekten. Diese Publikation entstand in erster Linie für Neulinge im Jugendaustausch, doch auch erfahrenere Organisatorinnen und Organisatoren können neue Informationen entdecken.

mehr

Schule sucht szkoła! – Kontaktbörse für den deutsch-polnischen Schüleraustausch für Lehrkräfte aus der Woiwodschaft Łódź (łódzkie) und Baden-Württemberg

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) in Kooperation mit dem Marschallamt der Woiwodschaft Łódź sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg laden Lehrkräfte aus Baden-Württemberg, die eine polnische Partnerschule suchen und gemeinsam deutsch-polnische Schülerbegegnungen durchführen möchten, zu einem Kontaktseminar ein. Die Kontaktbörde findet vom 27. bis 30. Oktober 2019 in Łódź statt.

mehr

Zip-Zap 2019 – Workshops zur Sprachanimation

In Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit auf beiden Seiten der Oder lädt das DPJW Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Kinder- und Jugendaustauschprogrammen zur Teilnahme an Workshops aus dem Bereich der Sprachanimation ein. Im September, Oktober und November 2019 werden verschiedene Termine in Deutschland und Polen angeboten. Die Seminare bauen auf dem DPJW-Methodenbuch „Alibi. Bingo. Chaos. ABC der deutsch-polnischen Sprachanimation“ auf.

mehr

Aktionswoche #internationalheart: Austauscherfahrungen für alle möglich machen

Vom 16. bis 22. September 2019 findet die bundesweite „Aktionswoche #Internationalheart“ für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des Europäischen und Internationalen Jugendaustausches statt. Organisationen und Jugendliche besuchen ihre Bundestagsabgeordneten vor Ort und diskutieren mit ihnen, wie der Internationale Jugendaustausch mehr Bedeutung erhalten kann.

mehr

„Sisters united“ –eine deutsch-polnische Begegnung für Mädchen

HochDrei e.V und die Stiftung BEZLIK (Mikuszewo) laden zu einer deutsch-polnischen Herbstbegegnung für Mädchen (13-17 Jahre alt) ein. Die Begegnung findet vom 13. bis 20. Oktober 2019 in Potsdam statt.

mehr

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2020

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ schreibt den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2020 - Hermine-Albers-Preis – in den Kategorien Praxispreis, Theorie- und Wissenschaftspreis sowie Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe aus.

mehr

„Zivilcourage bei internationalen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches

„Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 15. bis 19. November 2019 in Karpacz (Krummhübel), Polen, das Fachseminar „Zivilcourage bei internationalen Jugendbegegnungen“ für Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches.

mehr

„Local in Global – Welcome to Krapowa“ – eine internationale Jugendbegegnung für Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit

Vom 16. bis 22. November 2019 veranstaltet die Kreisau-Initiative e. V. in Kreisau (Krzyżowa, Polen) eine Jugendbegegnung zum Thema Nachhaltigkeit für Jugendliche aus Deutschland, Polen, der Republik Moldau und der Ukraine. Neben dem Kennenlernen untereinander steht das Planspiel „Krapowa“ im Mittelpunkt der Begegnung, das den Rahmen bietet, um eigene Projektideen für ein nachhaltiges und solidarisches Zusammenleben zu entwickeln.

mehr

Deutsch-polnisches Kreativcamp für 12- bis 17-Jährige aus Deutschland und Polen

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werftpfuhl / Werneuchen nahe Berlin lädt Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren aus Deutschland und Polen in den Herbstferien vom 6. bis 13. Oktober 2019 ein, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsam kreativ zu werden.

mehr

Training: „Entangled History (Verflechtungsgeschichte) als Perspektive für die non-formale Bildung“

Die Kreisau-Initiative e. V. veranstaltet vom 7. bis 14. November 2019 in der IJBS Kreisau/ Krzyżowa und der IJBS Auschwitz/Oświęcim ein internationales Training für Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland, Polen und der Ukraine zu Methoden in der Holocaust-Bildung.

mehr

„RAZEM – GEMEINSAM” – eine Partnerbörse für am deutsch-polnischen Jugendaustausch interessierten Lehrkräfte

Das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Gdańsk (Danzig) möchte alle interessierte Lehrkräfte, die eine Partnerschule für polnisch-deutsche Projekte suchen, herzlich zu der Partnerbörse „Razem – Gemeinsam“ einladen. Die Kontaktbörde findet vom 19. bis 22. November 2019 in Danzig statt.

mehr

Förderfonds Demokratie

Für den Förderfonds Demokratie können sich zivilgesellschaftliche Demokratie-Initiativen aus dem gesamten Bundesgebiet bewerben. Die Bewerbung steht unter der Leitfrage: „Was trägt unser Projekt oder unsere Initiative zur Stärkung der Demokratie bei?“ Jedes ausgewählte Projekt erhält für die Umsetzung des Vorhabens eine einmalige Förderung bis zu einer Höhe von 5.000 Euro. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2019.

mehr

Mehr Förderung vom DPJW

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk kann im Jahr 2019 alle Jugendbegegnungen mit vollen Festbeträgen fördern. Das wird möglich, da die deutsche und die polnische Regierung dem DPJW zusätzliche Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt haben.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER