Zip-Zap 2019 – Workshops zur Sprachanimation

In Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit auf beiden Seiten der Oder lädt das DPJW Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Kinder- und Jugendaustauschprogrammen zur Teilnahme an Workshops aus dem Bereich der Sprachanimation ein. Im September, Oktober und November 2019 werden verschiedene Termine in Deutschland und Polen angeboten. Die Seminare bauen auf dem DPJW-Methodenbuch „Alibi. Bingo. Chaos. ABC der deutsch-polnischen Sprachanimation“ auf.

mehr

INSPIRATORIUM – ein Forum für außerschulischen Jugendaustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zum Forum für außerschulischen Jugendaustausch INSPIRATORIUM ein, das vom 28. bis 30. Oktober 2019 in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Kreisau stattfindet. Das neue Begegnungsformat des DPJW für den außerschulischen Austausch richtet sich an Personen, die sich im Austausch engagieren – unter anderem an Trainerinnen und Trainer der Non-formalen Bildung, Fachleute für Bildungs- und Begegnungsprojekte sowie Pädagoginnen und Pädagogen.

mehr

Aktionswoche #internationalheart: Austauscherfahrungen für alle möglich machen

Vom 16. bis 22. September 2019 findet die bundesweite „Aktionswoche #Internationalheart“ für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des Europäischen und Internationalen Jugendaustausches statt. Organisationen und Jugendliche besuchen ihre Bundestagsabgeordneten vor Ort und diskutieren mit ihnen, wie der Internationale Jugendaustausch mehr Bedeutung erhalten kann.

mehr

Film: Drei Millionen Teilnehmende am deutsch-polnischen Jugendaustausch

Bereits drei Millionen Deutsche und Polen haben sich bei Projekten kennengelernt, die vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) gefördert wurden. Den symbolischen dreimillionsten Teilnehmenden gab es im Mai bei einem Projekt in Radowo Małe. Was gab es bei dieser Begegnung? Was machen ehemalige Austauschteilnehmende heute? Schauen Sie sich den Film an!

mehr

„SpeedDating“ – eine Partnerschaftsbörse für deutsche und polnische Organisationen der außerschulischen Jugendbildung und Jugendarbeit

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zur Teilnahme an der Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen Jugendaustausch „SpeedDating“ ein. Die Veranstaltung findet vom 17. bis 20. November 2019 in Potsdam statt und wird in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) durchgeführt.

mehr

Sprachanimationsmanufaktur – ein Seminar für Organisatorinnen und Organisatoren deutsch-polnischer Jugendbegegnungen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt zur Teilnahme an der „Sprachanimationsmanufaktur”, die vom 19. bis 22. September 2019 in Otrębusy bei Warschau stattfindet, ein. Die „Manufaktur” gibt Raum für gegenseitige Inspiration, Experimente und vertiefte Reflexion zum Thema Sprachanimation bei Jugendbegegnungen.

mehr

Kontaktseminar für Lehrkräfte aus Deutschland, Polen und Belarus

Die Stiftung Kreisau für Verständigung in Europa lädt Lehrkräfte, Tutorinnen und Tutoren sowie Schulleiterinnen und Schulleiter aus Polen, Deutschland und Belarus, die an der Organisation eines trilateralen schulischen/außerschulischen Jugendaustauschs interessiert sind, zu einem Kontaktseminar ein. Das Seminar findet vom 6. bis 10. Oktober 2019 in Kreisau (Krzyżowa) statt.

mehr

„Gedenkstätten in Thüringen – Herausforderungen in der deutsch-polnischen Bildungsarbeit“ – eine Weiterbildung für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen von deutsch-polnischen Austauschprogrammen

Die Stiftung Ettersberg – Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße lädt in Kooperation mit der Gedenkstätte Buchenwald zur Weiterbildung für deutsch-polnische Lehrkräfte und Multiplikator/-innen ein. Thema der Fortbildung: „Gedenkstätten in Thüringen – Herausforderungen in der deutsch-polnischen Bildungsarbeit“. Die Veranstaltung findet vom 23. bis 27. November 2019 in Erfurt und Buchenwald bei Weimar statt.

mehr

„RAZEM – GEMEINSAM” – eine Partnerbörse für am deutsch-polnischen Jugendaustausch interessierten Lehrkräfte

Das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Gdańsk (Danzig) möchte alle interessierte Lehrkräfte, die eine Partnerschule für polnisch-deutsche Projekte suchen, herzlich zu der Partnerbörse „Razem – Gemeinsam“ einladen. Die Kontaktbörde findet vom 19. bis 22. November 2019 in Danzig statt.

mehr

Förderfonds Demokratie

Für den Förderfonds Demokratie können sich zivilgesellschaftliche Demokratie-Initiativen aus dem gesamten Bundesgebiet bewerben. Die Bewerbung steht unter der Leitfrage: „Was trägt unser Projekt oder unsere Initiative zur Stärkung der Demokratie bei?“ Jedes ausgewählte Projekt erhält für die Umsetzung des Vorhabens eine einmalige Förderung bis zu einer Höhe von 5.000 Euro. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2019.

mehr

Neues Förderprogramm: Experiment Austausch. MINT im internationalen Jugendaustausch

Sie haben Erfahrungen mit MINT-Projekten oder suchen ein neues Thema für Ihren nächsten Austausch? Mit dem Förderprogramm „Experiment Austausch” regt das DPJW an, Fragen aus Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Technik zum Thema einer deutsch-polnischen Schul- oder Jugendbegegnung zu machen. Reichen Sie Ihren Antrag bis zum 30. September 2019 ein!

mehr

Beckherrn-Stiftung prämiert die besten Dokumentationen von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen

Mit ihrem in diesem Jahr erstmals ausgeschriebenen Jugendförderpreis „Vielfalt leben in Europa“ möchte die Ingeborg und Eberhard Beckherrn Stiftung besonders gelungene Dokumentationen von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen auszeichnen, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen „Vielfalt leben in Europa“ bzw. „Freiheit“, „Demokratie“ oder „Achtung der Menschenrechte auch gegenüber Minderheiten“ beschäftigt haben. Zu gewinnen gibt es 5 x 500 Euro.

mehr

Mehr Förderung vom DPJW

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk kann im Jahr 2019 alle Jugendbegegnungen mit vollen Festbeträgen fördern. Das wird möglich, da die deutsche und die polnische Regierung dem DPJW zusätzliche Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt haben.

mehr

Neuer Datenschutz – neue Formulare im DPJW

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) handelt in Übereinstimmung mit den Vorschriften der „Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung)“ (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft trat. Demzufolge wurden einige Dokumente des DPJW geändert.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER