Drucken  Schließen

Fachprogramme für im Jugendaustausch Engagierte

Die Aus- und Weiterbildung von Pädagogen und Projektleitern deutsch-polnischer Jugendbegegnungen ist uns wichtig. Wenn Sie selbst Ideen für Schulungen, Seminare oder Workshops haben, bei denen sich Organisatoren von Jugendprojekten fortbilden können, können wir auch diese Schulungen bezuschussen.

 

Beachten Sie: Auch hier unterscheiden wir zwischen Fachprogrammen für Lehrer (schulischer Austausch - verantwortlich: Förderrefererat Warschau) und für sonstige Pädagogen und Projektleiter (außerschulischer Jugendaustausch - verantwortlich: Förderreferat Potsdam).

Ziel von Fachprogrammen im deutsch-polnischen Austausch

Fachprogramme fördern wir, um die Zusammenarbeit von Organisatoren aus beiden Ländern zu intensivieren und die Qualität im deutsch-polnischen Jugendaustausch zu bewahren und zu steigern. Fachprogramme dienen auch als Kontaktbörse, ein Forum zum Erfahrungsaustausch, sie liefern Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten, neue Ideen und inspirieren.

Förderanträge

Den DPJW-Förderantrag können Sie

  • entweder online über unser Internetportal OASE
  • oder auf konventionelle Weise stellen, indem Sie das Antragsformular elektronisch oder handschriftlich ausfüllen und uns zuschicken. Nutzen Sie bitte das Formular Gemeinsamer Antrag und kreuzen Sie darin unter "Art des Projekts" den Punkt Program specjalistyczny/Fachkräfteprogramm an. Alle Antragsformulare zum Downloaden und Ausdrucken finden Sie unter

 

Förder-Kriterien

Schulischer Austausch

  • Das Fachprogramm richtet sich an Organisatoren von Begegnungen im schulischen Austausch, also vornehmlich an Lehrerinnen und Lehrer.
  • Der deutsch-polnische Jugendaustausch steht im Vordergrund des Programms.
  • Inhaltlich und formal haben Sie bei der Konzeption großen Freiraum: Wir können Workshops zur Methodik des Jugendaustauschs fördern, ebenso wie Sprachkurse oder Informationsveranstaltungen, an denen verschiedene Schulen teilnehmen.

 

Anträge zur Förderung eines solchen Fachprogramms senden Sie bitte an das Warschauer Förderreferat.

Außerschulischer Jugendaustausch

  • Das Fachprogramm richtet sich an im deutsch-polnischen Jugendaustausch engagierte Personen.
  • Der deutsch-polnische Jugendaustausch steht thematisch im Vordergrund.
  • Wir können vielfältige Programme fördern, etwa Workshops zur Methodik im deutsch-polnischen Jugendaustausch (zu Sprachanimation, Erlebnispädagogik, Vermittlung historischen Wissens u.a.), Kontakt-Foren und Konferenzen, aber auch Schulungen für zukünftige Projektleiter, die über wenig praktische Erfahrung verfügen.

 

Anträge zur Förderung eines solchen Fachprogramms senden Sie an das Potsdamer Förderreferat oder an die zuständige Zentralstelle (Zentralstellen-Finder).

Aktuelle Projekte des DPJW

Wir bieten selbst auch Schulungen und Seminare für Projektleiter und alle am deutsch-polnischen Jugendaustausch Interessierte an. Aktuelle Ausschreibungen finden Sie unter Aktuelle Projekte des DPJW.

 

Stellen Sie
Ihren Antrag online!

Wir empfehlen die Antragstellung online, die uns eine schnellere Bearbeitung Ihres Antrages erlaubt.

 

Kontakt

Fragen zur Projektförderung beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Förderreferate, montags bis donnerstags (9-15 Uhr):

 


© Deutsch-Polnisches Jugendwerk