Menü

Ausschreibung zum Weimarer-Dreieck-Preis für zivilgesellschaftliches Engagement

Der Weimarer-Dreieck-Preis für zivilgesellschaftliches Engagement, der vom Verein Weimarer Dreieck e.V. zum sechsten Mal in Kooperation mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar vergeben wird, fördert Kontakte zwischen Jugendlichen aus Frankreich, Polen und Deutschland und somit auch gegenseitiges Vertrauen, interkulturelles Lernen, Toleranz und Offenheit.

mehr

„Grenzenlos – zwischen Deutschland und Polen“

„Grenzenlos – Die Online-Plattform für deutsch-polnische Jugendthemen“ ist ein Blog, auf dem Artikel zu den Themen Jugendliche und Lebenswelten, Studien- und Berufsmöglichkeiten sowie Kultur und Reisen veröffentlicht werden. Die Informationsplattform spricht junge Erwachsene aus Deutschland an, die in Polen studieren, arbeiten oder reisen möchten.

mehr

Deutsch-polnisches Online-Special der Robert Bosch Stiftung

Seit 40 Jahren kümmert sich die Robert Bosch Stiftung um die deutsch-polnische Zusammenarbeit. Wie es begann und was in den Jahren alles passiert ist, können Interessierte jetzt auf dem neuen Online-Special Polen – Deutschland nachlesen und hören.

mehr

Internetportal „Polen in der Schule“

Das Deutsche Polen-Institut in Darmstadt hat eine Internetplattform zum Thema "Polen in der Schule" erstellt. Unter www.poleninderschule.de stehen Lehrern und Schülern in Deutschland umfangreiche Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter, Filmausschnitte und Links zu polnischen und deutsch- polnischen Themen zur Verfügung.

mehr

Lehrwerk für den Gesellschaftskunde-Unterricht des Deutschen Polen-Instituts

Unter dem Titel "Polnische Gesellschaft. Darstellungen und Materialien für den Unterricht" hat das Deutsche Polen-Institut in Darmstadt den dritten Band seiner Lehrwerksreihe im Cornelsen-Verlag veröffentlicht.

mehr

Konferenzdokumentation - Polen im deutschen Schulunterricht: Zwischen Wunsch und Realität

Das Deutsche Polen-Institut hat die Konferenzunterlagen zu „Polen im deutschen Schulunterricht: Zwischen Wunsch und Realität" veröffentlicht. Die Veranstaltung fand vom 17. bis zum 19. November 2011 statt und wurde in Zusammenarbeit mit dem Georg-Eckert Institut und dem Haus am Maibach organisiert sowie von der Robert Bosch Stiftung finanziert. Eingeladen waren Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreter aus der Wissenschaft und Schulbuchautoren.

mehr

Webportal: Jugendbildung in Baden-Württemberg

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg hat für den Bereich der Jugend ein Internet-Angebot erarbeitet, das die Themen Jugend, Jugendbildung und Jugendpolitik darstellt.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER