Menü

Lehrwerk für den Gesellschaftskunde-Unterricht des Deutschen Polen-Instituts

Unter dem Titel "Polnische Gesellschaft. Darstellungen und Materialien für den Unterricht" hat das Deutsche Polen-Institut in Darmstadt den dritten Band seiner Lehrwerksreihe im Cornelsen-Verlag veröffentlicht.

Ziele des Lehrbands

Das Buch, herausgegeben von Dr. Matthias Kneip und Manfred Mack, gibt Schülern und Lehrern wichtige Informationen für den Politikunterricht. Es eignet sich sowohl für den Regelunterricht als auch für Projekttage und die Vorbereitung von Studienreisen und den Schüleraustausch. Dreizehn Unterrichtseinheiten zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Polen bieten die Möglichkeit:

 

  • grundlegende Kenntnisse über das östliche Nachbarland zu erwerben,
  • anhand von Texten und Quellen die Situation der Gesellschaften in Polen und Deutschland zu vergleichen,
  • aktuelle politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte des deutsch-polnischen Verhältnisses aufzugreifen und auf attraktive Weise in den Unterricht zu integrieren,
  • die Rolle von Polen und Deutschland im europäischen und internationalen Kontext anschaulich im Unterricht zu behandeln,
  • sich auf einen Besuch in Polen fachkundig vorzubereiten.

Bestellmöglichkeiten

Polnische Gesellschaft. Darstellungen und Materialien für den Unterricht (mit CD-ROM)

Berlin Cornelsen 2012. 192 Seiten.
Preis: Euro 17,25

 

Zur Website des Deutschen-Polen Instituts mit Bestellmöglichkeit

Ausstellung zum Band

Aufgrund der großen Nachfrage zu der Ausstellung zum Geschichtslehrwerk entsteht auch zum Band "Polnischen Gesellschaft" eine Begleitausstellung mit 18 Tafeln, die es Schulen, aber auch anderen Bildungseinrichtungen ermöglicht, die im Lehrwerk dargestellten Inhalte mit Ausstellungstafeln zu dokumentieren.

 

Die Ausstellung kann ab Mai 2012 am Deutschen Polen-Institut ausgeliehen werden.

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt zu den Herausgebern

Dr. Matthias Kneip, Manfred Mack

E-Mail: mack[at]dpi-da.de

Tel. +49 6151498512

www.deutsches-polen-institut.de