Drucken  Schließen

2. Deutsch-Polnische Partnerbörse für Fachkräfte des außerschulischen Austauschs

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und die Jugendbildungsstätte am Tower Heiner Janik Haus (JBS) laden vom 16. bis 19. November 2017 zur zweiten deutsch-polnischen Partnerbörse ein. Eingeladen sind außerschulische Träger der kulturellen Bildung aus Deutschland und Polen, die in Zukunft deutsch-polnische Kinder-, Jugend- oder Fachkräfteprogramme durchführen wollen und dafür noch eine Partnerorganisation suchen.

Programm

Die BKJ ist die bundesweite Anlaufstelle (Zentralstelle) zur Förderung und Beratung von deutsch-polnischen Jugendkultur- und Fachkräftebegegnungen. Für vielfältige außerschulische Begegnungsprogramme der kulturellen Bildung in den Bereichen bildende Kunst, Tanz, Theater, Spiel, Museumspädagogik, Literatur, Performance, Zirkus, Film, Medien und kulturpädagogische Fortbildung können Mittel des Deutsch-Polnischen Jugendwerks direkt bei der BKJ beantragt werden.

Das Programm der Partnerbörse soll ein intensives gegenseitiges Kennenlernen auf persönlicher, methodischer und organisatorischer Ebene ermöglichen. Träger, die neu in den außerschulischen Jugendaustausch einsteigen, werden mit den grundlegenden Schritten und Fördergrundsätzen vertraut gemacht. Das Programm wird durch Workshops, individuelle Beratung und Materialen abgerundet. Ein Schwerpunkt wird auf dem Vernetzungscharakter liegen.

Zielgruppe

Die Partnerbörse richtet sich an außerschulische Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der kulturellen Bildung, die in den deutsch-polnischen Jugendkulturaustausch einsteigen wollen und dafür eine Partnerorganisation im Nachbarland suchen.

Termin

vom 16. bis 19. November 2017

Veranstaltungsort

Jugendbegegnungsstätte am Tower Heiner Janik Haus 
Ferdinand-Schulz-Allee 1 
85764 Oberschleißheim

Teilnahmebeitrag

Der Beitrag in Höhe von 40,00 Euro beinhaltet die Unterkunft im Doppelzimmer, Verpflegung und Seminarunterlagen.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 29. September 2017 möglich: 

Kontakt


Karolina Wiśniewska

 

E-Mail: wisniewska@bkj.de

 

Tel.: +49 21 9179 43 82

 

 

Halina Pasitschnyk

 

E-Mail: pasitschnyk@bkj.de

 

Tel.: +49 21 9179 44 14


© Deutsch-Polnisches Jugendwerk