Menü

AUSTAUSCHLABOR 2017 – Save the date!

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte und Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Schülerbegegnungen zur Teilnahme am AUSTAUSCHLABOR 2017 ein. Der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch findet vom 6. bis 7. November in Berlin statt. Der Anmeldebeginn ist am 11. September 2017. Wie das AUSTAUSCHLABOR 2016 verlief, kann man sich heute schon in einem DPJW-Kurzfilm anschauen.

 

Der zweitägige Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ideen und Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Ihr Wissen rund um die Organisation von internationalen Projekten zu erweitern. 2017 will das DPJW MINT-Projekten besondere Aufmerksamkeit widmen und gemeinsam mit Teilnehmenden entdecken und diskutieren, wie MINT-Fächer und deutsch-polnischer Austausch zusammenpassen.

  

Der Kongress beginnt am 6. November 2017 um 12 Uhr und endet am 7. November 2017 nach dem Mittagessen.

 

Veranstaltungsort: Urania Berlin e. V.,  An der Urania 17, Berlin.

 

Mehr Informationen zum Austauschlabor finden Sie auf der Webseite des Kongresses.

   

Achtung: Das Online-Formular zur Teilnehmerregistrierung wird am 11. September 2017 um 15 Uhr auf der oben genannten Webseite freigeschaltet. Bitte merken Sie sich das Datum schon heute vor – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Eindrücke vom AUSTAUSCHLABOR 2016 zeigt der DPJW-Kurzfilm.

 

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER

Kontakt

 

Aleksandra Pawłowska

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

(Büro Warschau)

 

E-Mail: austausch-laboratorium@pnwm.org

 

Tel.: +48 22 518 89 35

Mit Unterstützung durch