Menü

Zip-Zap 2017 - Workshops zur Sprachanimation

In Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit auf beiden Seiten der Oder lädt das DPJW Organisatorinnen und Organisatoren von deutsch-polnischen Kinder- und Jugendaustauschprogrammen zur Teilnahme an Workshops aus dem Bereich der Sprachanimation ein. Von Oktober bis Dezember 2017 werden sieben verschiedene Termine in Deutschland und Polen angeboten. Die Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Workshops können sich für einen 3-tägigen Aufbauworkshop vom 20. bis 22. April 2018 in...

mehr

AUSTAUSCHLABOR 2017 – Anmeldung ab heute möglich!

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte und Organisatorinnen und Organisatoren von Schülerbegegnungen zur Teilnahme am AUSTAUSCHLABOR 2017 ein. Der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch findet vom 6. bis 7. November in Berlin statt. Der Anmeldebeginn ist am 11. September 2017 um 15 Uhr. Wie das AUSTAUSCHLABOR 2016 verlief, kann man sich heute schon in einem DPJW-Kurzfilm anschauen.

mehr

Spaß, Integration und Fremdsprachenerwerb im Film "Ball im Spiel"!

Kann man Spaß haben, andere Menschen kennenlernen und gleichzeitig neue Wörter lernen? Dank dem DPJW-Gesellschaftsspiel "Ball im Spiel" ist das ganz einfach. Wie man das Spiel spielen und dabei echt viel Spaß haben kann, zeigt eine deutsch-polnische Gruppe im neusten DPJW-Film.

mehr

Schule sucht szkoła - eine Kontaktbörse für deutsche und polnische Lehrerkräfte an berufsbildenden Schulen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) und das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. in Bad Bevensen organisieren vom 15. bis 18. November 2017 eine Kontaktbörse für Lehrkräfte beruflicher Schulen aus Deutschland und Polen.

mehr

‘Vielfalt’ – aktueller Themenschwerpunkt des DPJW für die Jahre 2017-2019

Eine offene Haltung und Verständnis gegenüber Anderen und Anderem zu fördern, ist das Hauptanliegen des neuen DPJW-Themenschwerpunkts. Jugendliche sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdecken, Perspektiven wechseln, Fremdes und Eigenes respektieren und wertschätzen lernen.

mehr

„To be or not to be … a European?“ – der trilaterale Jugendwettbewerb „Young Europeans Award“ geht in die zweite Runde!

Zur Förderung des Dialogs und Austausches zwischen jungen Menschen aus den großen Kulturlandschaften des Weimarer Dreiecks rufen Organisationen aus Deutschland, Frankreich und Polen nun bereits zum zweiten Mal junge Europäerinnen und Europäer bis 21 Jahre zur Teilnahme am Young Europeans Award auf, der dieses Jahr unter dem Motto „To be or not to be… a European?“ steht. Gastland des Programmjahrs 2017-2018 ist das Vereinigte Königreich.

mehr

"Die Macht der Sprache. Gleichheit und Diskriminierung in der interkulturellen Kommunikation" - ein deutsch-polnisches Seminar für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Jugendaustausches

Das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. veranstaltet ein Seminar für Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Schüler- bzw. Jugendaustausches, das vom 6. bis 9. Dezember 2017 in Bad Bevensen (bei Hamburg) stattfinden wird.

mehr

Grenzenlos - ein virtuelles, trinationales Begegnungsprojekt für Jugendliche aus Polen, Nordafrika und Deutschland

Das Goethe-Institut Warschau sucht für ein virtuelles trinationales Austauschprojekt deutsche Schulklassen mit Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren. Das Projekt wird ab Anfang Oktober bis Ende November umgesetzt. In unterschiedlichen digitalen Formaten lernen sich die Schülerinnen und Schüler kennen und tauschen sich aus.

mehr

2. Deutsch-Polnische Partnerbörse für Fachkräfte des außerschulischen Austauschs

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und die Jugendbildungsstätte am Tower Heiner Janik Haus (JBS) laden vom 16. bis 19. November 2017 zur zweiten deutsch-polnischen Partnerbörse ein. Eingeladen sind außerschulische Träger der kulturellen Bildung aus Deutschland und Polen, die in Zukunft deutsch-polnische Kinder-, Jugend- oder Fachkräfteprogramme durchführen wollen und dafür noch eine Partnerorganisation suchen.

mehr

"Kommunikationsfördernde Drama- und Theatermethoden im schulischen Austausch" - ein Seminar für Lehrkräfte und Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen

Die Stiftung "Kreisau" für Europäische Verständigung lädt Lehrkräfte, Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen sowie andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der schulischen Bildung aus Deutschland und Polen zum Seminar "Kommunikationsfördernde Drama- und Theatermethoden im schulischen Austausch, das vom 3. bis 7. November 2017 in Kreisau (Polen) stattfinden wird.

mehr

Demokratie und Partizipation im deutsch-polnischen Austausch - ein Methodenseminar auf Grundlage des Demokratieprogramms „Betzavta/Miteinander“

Das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. veranstaltet vom 24. bis 27. November 2017 ein Seminar für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Jugendaustausches in Bad Bevensen (bei Hamburg).

mehr

Zwischen zwei Sprachen - ein Training für Sprachmittlerinnen und Sprachmittler bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen

Vom 3. bis 7. Januar 2018 lädt Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. (JuSeV) Fürstenwalde zu einem deutsch-polnischen Training für Sprachmittlung und Kommunikation bei Jugendbegegnungen nach Hirschluch/ Storkow (ca. 50 km von Berlin) ein. Das Training richtet sich an schon tätige Sprachmittlerinnen und Sprachmittler deutsch-polnischer Begegnungen und Fortbildungen bzw. an alle, die das gerne werden möchten.

mehr

„Trio“ – eine deutsch-französisch-polnische Partnerbörse

Das Jugendbildungszentrum Blossin e. V., das Sozialzentrum Chemillé und das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Danzig laden vom 11. bis 14. Dezember 2017 alle Engagierten, die an einem Jugendaustausch mit französischen, polnischen bzw. deutschen Jugendeinrichtungen Interesse haben und die noch auf der Suche nach Partnerorganisationen sind, zu einer deutsch-französisch-polnischen Partnerbörse ein.

mehr

„Zivilcourage bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen“ – ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte

„Dialog Anna Malinowski“ veranstaltet vom 18. bis 22. November 2017 in Karpacz (Krummhübel), Polen, ein Fachseminar für deutsche und polnische Lehrkräfte, die im internationalen Schulaustausch aktiv sind.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER