Startseite


Newsletter abonnieren

PROJEKT-KALENDER

dzień.de | der-tag.pl unter dem Motto „Berufliche Perspektiven“

Vom 1. bis 7. Juni 2015 findet zum fünften Mal die Aktion dzień.de | der-tag.pl des DPJW statt. Schulen, Jugendorganisationen, Institutionen, Unternehmen und deutsch-polnische Partnerschaften sind eingeladen, Projekte zum Thema „Berufliche Perspektiven junger Menschen“ zu organisieren. Ab Anfang April bis zum 8. Mai 2015 können sie sich über unser Online-Formular dazu anmelden.mehr »


Noch bis 17. Mai Anträge einreichen für deutsch-polnische Gedenkstättenbesuche im Programm „Wege zur Erinnerung“

Noch bis zum 17. Mai 2015 nimmt das Deutsch-Polnische Jugendwerk Bewerbungen für Gedenkstättenprogramme für das neue Förderprogramm „Wege zur Erinnerung“ entgegen. Projekte, die sich für dieses gemeinsam von DPJW und Bethe-Stiftung angebotene Programm bewerben, können mit höheren Zuschüssen rechnen, wenn sie ihre Gedenkstättenprogramme deutsch-polnisch oder trilateral organisieren. mehr »


Alle anders verschieden - Diversität im internationalen Jugendaustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk bietet gemeinsam mit der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und Tandem – Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch vom 11. bis 14. Juni 2015 in Bad Liebenzell (Baden-Württemberg) ein Austauschforum für Organisatorinnen und Organisatoren von internationalem Jugendaustausch.mehr »


DPJW-Kalender 2015: Stolperfallen im deutsch-polnischen Alltag

Der DPJW-Kalender 2015 hat viel Lob bekommen. Bei vielen Betrachtern sorgen die Bildergeschichten zu den Stolperfallen im deutschen und polnischen Alltag für Aha-Effekte und Schmunzeln. Die Auflage ist vergriffen, deshalb bieten wir hier die Illustrationen der Kalenderblätter zum download an.mehr »


Brandenburgische Staatssekretäre zum Antrittsbesuch im DPJW

Der neue Brandenburgische Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Dr. Thomas Drescher, und sein Amtskollege, der Bevollmächtigte des Landes beim Bund und Beauftragter für Internationale Beziehungen, Thomas Kralinski, waren am 18. März zum Antrittsbesuch im DPJW-Büro Potsdam. Gemeinsam mit den DPJW-Geschäftsführern Stephan Erb und Paweł Moras sprachen sie über die Förderung von Jugendaustausch zwischen Schulen und Jugendeinrichtungen aus Brandenburg mit Polen.mehr »


Es begann mit Solidarność – Seminar für im deutsch-polnischen Jugendaustausch aktive Lehrer

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk und das Maximilian-Kolbe-Haus (DMK) in Danzig laden Lehrer/-innen aus Deutschland und Polen ein, interessante Methoden der historisch-politischen Bildung selbst aktiv zu entdecken, die in der Praxis des schulischen Jugendaustauschs eingesetzt werden können. Das Seminar findet vom 3. bis zum 7 . August 2015 in Gdańsk (Danzig) statt.mehr »


Deutsch-polnisch-französischer Wettbewerb Eur@ka

Die Allianz Kulturstiftung, die Stiftung Hippocrène, die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit (SdpZ/FWPN), das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW/PNWM) und das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW/OFAJ) freuen sich, Ihnen einen trinationalen deutsch-polnisch-französischen Wettbewerb unter der Schirmherrschaft der Außenminister Deutschlands, Polen und Frankreichs vorzustellen, der in den Jahren 2015-2016 unter folgendem Namen stattfinden wird: Eur@ka.mehr »


DPJW fördert ab sofort auch deutsche Schulen

Seit dem 1. Januar 2015 können auch deutsche Schulen eine Förderung für ihren deutsch-polnischen Schüleraustausch beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) beantragen. Das Jugendwerk kann neuerdings Reisekosten sowie Programmkosten für deutsche Schüler bezuschussen.mehr »


Der neue DPJW-Film: Hinter den Kulissen einer Lehrerfortbildung

Wie eine Lehrerfortbildung beim DPJW aussieht und wozu man Pantomime spielen, gemeinsam trommeln oder einen Spaziergang mit verbundenen Augen machen sollte - das alles zeigt der neue DPJW-Film zum Seminar „Schule sucht szkoła”.mehr »


Austausch macht Schule: DPJW und Partner stärken Schüleraustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) bemüht sich gemeinsam mit den anderen bilateralen Austauschorganisationen sowie dem Pädagogischen Austauschdienst um eine Stärkung des Schüleraustauschs in den deutschen Bildungssystemen. Die gemeinsame Internetseite www.austausch-macht-schule.org der gleichnamigen Initiative der Partner wurde nun überarbeitet.mehr »