Menü

Schule sucht szkoła! – eine Kontaktbörse für den deutsch-polnischen Schüleraustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) lädt Lehrkräfte aus Deutschland, die Interesse an einer Partnerschaft mit einer polnischen Schule haben, zu einer deutsch-polnischen Kontaktbörse ein, die vom 14. bis 17. Mai in Otrębusy bei Warschau stattfindet.

mehr

Aufbauworkshop zur „Sprachanimation bei internationalen Jugendbegegnungen“

Der Meetingpoint Music Messiaen e.V. lädt zum Aufbauworkshop zur "Sprachanimation bei internationalen Jugendbegegnungen" ein, der vom 20. bis 22. April 2018 in Görlitz stattfindet. Das Seminar richtet sich an Akteure des bi- oder trilateralen Jugend- oder Schüleraustausches aus Deutschland und Polen.

mehr

Freiwilligendienst in Warschau

Wenn Du einen Freiwilligendienst im Ausland verbringen möchtest, dich für die Arbeit in einer internationalen Organisation interessierst und eine neue Sprache entdecken möchtest, dann bewirb dich für einen Freiwilligendienst beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk!

mehr

„To be or not to be … a European?“ – trilateraler Jugendwettbewerb „Young Europeans Award“! Anmeldungen nur bis zum 1. März 2018!

Zur Förderung des Dialogs und Austausches zwischen jungen Menschen aus den großen Kulturlandschaften des Weimarer Dreiecks rufen Organisationen aus Deutschland, Frankreich und Polen nun bereits zum zweiten Mal junge Europäerinnen und Europäer bis 21 Jahre zur Teilnahme am Young Europeans Award auf, der dieses Jahr unter dem Motto „To be or not to be… a European?“ steht. Gastland des Programmjahrs 2017-2018 ist das Vereinigte Königreich.

mehr

ABC-Buch der deutsch-polnischen Sprachanimation

Diese Spielesammlung zur Sprachanimation für deutsch-polnische Jugendbegegnungen entstand auf Anregung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Zip-Zap“, der jährlich stattfindenden Workshopreihe des DPJW zur Sprachanimation.

mehr

"Weimarer-Dreieck-Preis" für zivilgesellschaftliches Engagement ausgeschrieben

Zum siebten Mal vergibt der Verein Weimarer Dreieck e. V. in Kooperation mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar 2018 den "Weimarer-Dreieck-Preis" für zivilgesellschaftliches Engagement. Deutsch-polnisch-französische Projekte können sich bis zum 30. April 2018 mit ihren Projekten bewerben.

mehr

„Der Zweite Weltkrieg in Schulbüchern“ – ein Workshop für Lehrkräfte

Das Georg Eckert Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung und das Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften laden deutsche und polnische Lehrkräfte dazu ein, vom 23. bis 26. Mai 2018 in Zamość an einem Methodenworkshop zum Thema des Zweiten Weltkrieges im Unterricht teilzunehmen.

mehr

Antragsfrist für Jugendkultur- und Fachkräftebegegnungen

Bis zum 16. April 2018 können Anträge auf Förderung von deutsch-polnischen Jugendkultur- und Fachkräftebegegnungen im Rahmen der DPJW-Mittel bei der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gestellt werden.

mehr

Deutsch-polnischer Tandemsprachkurs für Lehrkräfte, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen des Jugendaustausches in Przemyśl

Schon zum 15 Mal veranstaltet „Germanitas“ einen Sommersprachkurs im Tandemverfahren für deutsche und polnische Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Jugendaustauschs. Der diesjährige Kurs findet vom 28. Juli bis 10. August 2018 in Stadt Przemyśl (Südostpolen) statt.

mehr

Deutsch-Polnisches Seminar „VIELFALT IST DIE CHANCE”

Die Stadt Gdańsk (Danzig) vertreten vom Danziger Zentrum für Jugendherbergen und Sport lädt alle zur Teilnahme am Seminar „Vielfalt ist die Chance”, das vom 11. bis 13. April 2018 in Gdańsk (Danzig) stattfinden wird.

mehr

„Aus zwei mach drei!“: Seminar zum deutsch-polnisch-ukrainischen Schüleraustausch

Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung lädt Lehrer/-innen, Schulsozialpädagoginnen und –pädagogen und andere Multiplikatoren der schulischen Bildung aus Deutschland, Polen und der Ukraine ein zum Seminar „Aus zwei mach drei! Trilateralen Schüleraustausch organisieren?". Das Seminar findet vom 16.- 20.03.2018 in Kreisau (Polen) statt und richtet sich besonders an bereits bestehende deutsch-polnischen Partnerschaften, die Partner aus der Ukraine.

mehr

Seite drucken

PROJEKT-KALENDER